Privatgutachten

Wir nehmen Ihr Objekt unter die Lupe

Im Zuge von Bauarbeiten kann vieles schiefgehen. Die Ursachen dafür sind vielfältig und können sowohl in Fehlern bei Planung, Baumanagement und Ausführung sowie deren Koordination und Überwachung liegen. Der Verantwortliche ist zur Nachbesserung bzw. Schadenersatz verpflichtet und hat für Folgeschäden aufzukommen. Ab Übergabe des Werkes haben Sie innerhalb einer Gewährleistungsfrist von 3 Jahren Anspruch darauf.
Für versteckte Mängel beträgt die Verjährung 30 Jahre, jedoch liegt die Beweispflicht bezüglich des Mangels beim Auftraggeber (Bauherrn).

Das Gutachten eines Sachverständigen, welches das Problem umfassend und präzise darstellt, unterstützt Ihr Recht auf Mängelbehebung bzw. Schadensersatz und dessen Durchsetzung – wie kommen Sie denn dazu, den Schaden aus den Fehlern anderer zu tragen?

Als allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige erstellen wir Gutachten, mit welchen Sie Ihr Recht auf Schadensbehebung begründen und durchsetzen können.

Auch im Laufe der Nutzung eines Gebäudes können Probleme und Schäden verschiedenster Art und Ursache auftreten. Diese bedürfen ebenso einer qualifizierten Abklärung bevor entsprechende Sanierungsmaßnahmen eingeleitet oder Forderungen an den (die) Verursacher gestellt werden. Rufen Sie uns an!